Pressemeldung: Vier neue fünfte Klassen an der IGS

112 neue Fünftklässler besuchen seit wenigen Tagen die Integrierte Gesamtschule

112 neue Fünftklässler wurden zu Beginn des neuen Schuljahres in der von ihren neuen Klassenlehrerinnen liebevoll geschmückten Aula von der Schulgemeinde der IGS Rockenhausen herzlich empfangen. Umrahmt von Musikstücken der Bläserklasse 6b begrüßten Schulleiter Rolf Brachhold und Orientierungsstufenleiter Norbert Platen die „Neuen“. Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler ihren Klassen zugeteilt und verbrachten ihren ersten Tag in der neuen Schule.

 

 

 

 

 

 

Die Klasse 5a mit Frau Büchs und Herrn Platen, dem Orientierungsstufenleiter

5b - Edler

Die Klasse 5b mit Frau Edler

 

 

 

 

 

 

 

5d - Werres

Die Klasse 5d mit Herr Werres

 

 

 

 

 

Die Klasse 5c mit Frau Rößger

 

 

 

 

 

Während sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen in der Donnersberghalle unterhalten und erste Kontakte mit Mitgliedern des Fördervereins der Schule aufnehmen konnten, lernten ihre Kinder die neuen Klassenleiter und die Räumlichkeiten kennen. Alle Kinder sind im EMIL, dem Erweiterungsbau für die Orientierungsstufe, untergebracht.

Auch der Rest der Woche war geprägt von Kennenlernspielen, einer Schulrallye, einem Gottesdienst und einer gemeinsamen Wanderung ins Degenbachtal am Ende der Woche.

Ab der zweiten Schulwoche begann für die mittlerweile schon ortskundigen Neulinge der Unterricht nach Stundenplan.

Im neuen Schuljahr besuchen rund 1000 Schüler die IGS Rockenhausen. Sie kommen aus über 100 Ortsgemeinden.

IGS CMS © 2014 Frontier Theme